Die Standardmaschine ist mit folgenden Motoren ausgerüstet:

  • Hydraulikmotor: 3 kW, 1500 U/min

  • Fräsmotor: 11 kW, 3000 U/min

  • Hauptantrieb: 5,5 kW, (9 kW bei Rundachsbetrieb)

  • Schleifmotor: 0,75 kW, 3000 U/min

 

Gewicht der Maschine auf Anfrage

 

 

Zusatzeinrichtungen (gegen Aufpreis):

  • Einstechsupporte für den Einsatz von Stählen zum Drehen von Zapfen und rechtwinkeligen Formen
  • Spindel als CNC-Achse zum Fräsen von spiralförmigen Profilteilen einschl. Vier-, Sechs- oder Achtkantfräsen
  • Kombiniertes Fräs-/ Bohraggregat (nur in Verbindung mit der Einrichtung "Spindel als CNC-Achse")
  • Revolverkopf für maximal 8 angetriebene Werkzeuge statt Schleifaggregat
  • CD-CAM Programm mit speziell angepaßtem Postprozessor
  • Scan-Software zur automatischen NC-Programmerstellung
 
CNC-gesteuerte Mehrzweckmaschine
CN - 15

zum Drehen, Schleifen, Fräsen und Bohren
(je nach Ausstattung der Maschine)